Der perfekte Espresso

So könnte Dein perfekter Café Espresso aussehen: Film starten.

Der Schlüssel zu einem perfekten Espresso liegt hauptsächlich im Feinheitsgrad der gemahlenen Espresso Bohnen.
Dazu hier eine ganz tolle Ausarbeitung der Firma Mahlkönig.

Und es gibt klare Parameter, die uns auf dem Weg zum perfekten Café helfen sollten:

Das Nationale Institut für italienischen Espresso (inei)
hat die folgenden Kriterien festgelegt:

  • notwendige Menge an gemahlenem Kaffee = 7 g ± 0,5 (siehe Fußnote!)
  • Wassertemperatur beim Ausgang des Aggregats = 88°C ± 2°C
  • Getränketemperatur in der Tasse = 67°C ± 3°C
  • Druck Wassereingabe = 9 bar ± 1
  • Durchlaufzeit = 25 Sekunden ± 2,5 Sekunden
  • Viskosität bei = 45°C > 1,5 mPa s
  • Gesamtfette = > 2 mg/ml
  • Koffein = 100 mg/Tasse
  • Milliliter in der Tasse (einschließlich Crema) = 25 ml ± 2,5 (siehe Fußnote!)
  • Je nach Bohnensorte kann durch leichte Parameteränderung (z.B. etwas veränderte Brühtemperatur) saurer oder bitterer Geschmack stark reduziert werden, siehe auch: Abweichungen von der “Regel”.

*Wichtig! Auch wenn einige Siebträger abweichende Füllmengen haben, muss das Verhältnis zwischen Kaffeemehl und Volumen der Emulsion immer gleich bleiben.
Wir empfehlen ein intensiveres Kaffeemehl/Espresso-Verhältnis von 1:3 .

Anbei eine kleine Hilfstabelle:
Fassungsvermögen Siebträger:         7             10           11           12           14
Milliliter in der Tasse:                           21             30           33           36           42

Wenn man sich an diese Verhältnisse hält, und die Durchlaufzeit von 24 bis 28 Sekunden berücksichtigt,  kann man sehr gute Ergebnisse erzielen.

Aber natürlich gibt es Abweichungen, die von der Vorliebe des Café-Genießers abhängen. Eine längere Durchlaufzeit z.B. erhöht  den Anteil an Bitterstoffen, während eine Verkürzung diese senkt und dem Café etwas mehr Säure gibt. Fruchtige Cafés, die man oft heller röstet und mit Milch verfeinert, können auch im Verhältnis 1:2 extrahiert werden und haben oft eine relativ kurze Durchlaufzeit von 24 Sekunden.

Es gibt einige Variationen eines klassischen Café Espresso, auf die wir unter “Espresso and friends” eingehen. Hier muss jeder seine persönliche Vorliebe in der Zubereitung finden und wiederholbar machen, um sich einen regelmäßigen Genuss zu sichern.

Natürlich gibt es auch einige Rezepte für Varianten mit Milch unter “Cappuccino and friends”, die aber alle einen perfekten Café Espresso zur Grundlage haben.

Tipps aus dem Internet:
Espresso mit Siebträgermaschine zubereiten (Quelle: Kaffeewiki.de)